Home » Sportnahrung » Hilft Sporternährung wirklich beim Abnehmen?

Hilft Sporternährung wirklich beim Abnehmen?

Der Traum vom Schönheitsideal – die perfekte Figur und das wie in den meisten Fällen durch eine Diät bzw. Ernährungsumstellung und Sport umgesetzt. Doch man kann das auch durch die sogenannte Sporternährung umsetzen, welche in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich genommen werden. Diese helfen dem Körper dabei, den Fettabbau zu steigern.

Mit Fatburnern abnehmen?

Eine beliebte Sporternährung sind die sogenannten Fatburner. Doch sein hier erwähnt, es hilft nicht nur die Sportnahrung zu sich zu nehmen, um Fett abzubauen und abzunehmen. Denn als effektivstes Mittel um Fett zu verbrennen gilt immer noch der Kalorienverlust. Was bedeutet das? Im Eigentlichen nichts anderes, als das man mehr Kalorien verbrennen muss, als man zu sich nimmt. Das kann man bereits mit einer gesunden, ausgewogenen und kalorienarmen Ernährung erzielen kombiniert mit Sport, wobei hier ganz besonders die Ausdauertrainingseinheiten (Cardiotraining) hervorzuheben sind. Die Nahrungsergänzungsmittel dienen im Grunde nur zur Unterstützung.

Wenn es darum geht, Fett abzubauen, dann sehen viele Menschen die Nahrungsergänzungsmittel skeptisch an. Werden doch im Internet soviel Fatburner Yohimbin Pillen angeboten, welche die geplagten Geister dazu veranlasst, es wieder einmal zu versuchen. Hier besteht der Nachteil darin, mit dieser „Sporternährung“ abzunehmen, dass sie nicht besonders günstig ist.

Die Experten raten sogar, dass wenn man sich gesund und abwechslungsreich ernährt, man auf die Sporternährung verzichten kann oder auf die Nahrungsergänzungsmittel, denn dann müsste man alles was der Körper benötigt mit den Lebensmitteln aufgenommen werden. Empfehlenswert ist es nur die Sporternährung zum Abnehmen einzusetzen, wenn man sich ungesund ernährt und nicht genügend Lebensmittel zu sich nimmt, die fettreduziert oder fett reduzierend sind. Ebenfalls sind diese Produkte ratsam, wenn man an einem akuten Mangel bestimmter Substanzen leidet.

Gesunde Menschen, dagegen, haben keinen Grund mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln abzunehmen, denn es wird nie mehr sein als ein Nahrungsergänzungsmittel für sie, das sie sich gesund, ausgewogen und abwechslungsreich ernähren und so alle wichtigen Nährstoffe zu sich nehmen. Hier können beispielsweise nur Protein-Shake und Eiweispulver helfen, den Muskelaufbau zu unterstützen und somit die Fettverbrennung zu unterstützen und dem Körper helfen, sich nach dem Training besser zu regenerieren. Des Weiteren sind auch Kreatin und L-Carnitin hilfreich, wenn man mittels Sporternährung abnehmen will.

Ähnliche Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Hilft Sporternährung wirklich beim Abnehmen? , 5.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentare geschlossen